Eine Galerie des freischaffenden Künstlers Klaus Stanek

Buntstift Kunst

Klaus Stanek: „Zeichnen und Malen mit wasservermalbaren Farbstiften sind eine Art spontane Formgebung durch übermalen von Linien, Flächen und Strukturen, die es dem Gehirn ermöglichen etwas zu erkennen, was vielleicht gar nicht existiert. Und doch glaubt das Gehirn, bei dem was das Auge sieht, dass da was ist. Das Phänomen in diesen Strukturen und der Formgebung vermeintliche Gesichter, Wesen oder Landschaften zu erkennen.
Manchmal befinde ich mich gleich zu Anfang bei meiner Arbeit in einem kreativen Zustand mit dem Verlangen Bilder im Geiste zu entwickeln und diese mit dem inneren Auge anschaulich wahrzunehmen. Dabei etwas zu erschaffen, was mich durch Imagination, dem bildhaft anschaulichen Vorstellen, so in eine andere Welt versetzt.“

Es enstehen farbenfrohe, großformatige Bilder geschaffen mit Farbstiften und verschiedenen künstlerischen Techniken.
Immer wieder finden sich interessante Details in den Bildern.

Die Bilder entstehen größtenteils auf 300 bis 380 g/m2 Rahmenleinwänden aus Baumwolle, beispielsweise in den Großformaten 80 x 100 cm, 80 x 120 cm, 100 x 80 cm, 100 x 100 cm oder sogar 120 x 120 cm. Die dargestellten Fotos enthalten teilweise nur Detailauschnitte der ausgefallenen Farbstift Kunst des Künstlers Klaus Stanek.

Ein klick/touch auf ein Bild öffnet es in einer vergrößerten Einzeldarstellung zur besseren Ansicht.

Zurück